Ballet
Direkt zum Seiteninhalt

1YZ004

Eike Mohr ID > EM 2nd Edition NL PP
Lukas Kirsten - Herrenreiter und Offizier

Vertrieb in Kooperation mit https://feldlazarette-sachsen.jimdo.com

Auf das Bild klicken für weitere Informationen zum Produkt und den zusätzlichen Datenschutzhinweisen.
Dieses Produkt ist nicht lieferbar.
28,00€
Hinzufügen

Best. Nr.

1YZ004

Eike Mohr 2 Book ID

Nicht gelistet

Eike Mohr 1 Referenz

Nicht gelistet

Titel

Lukas Kirsten - Heerenreiter und Offizier

Autor

Ralf Dunger

Verlag/Ort/Jahr

-

Serie - Band

-

Anzahl Seiten Total

31

Bilder Buch / Scan

Ja / Ja

Karten Buch / Scan

Nein / Nein

Textbild

Druckschrift - Arial Größe 12

Gefallenenlisten

Nein

Buchformat

A4 Hoch

Zeitraum

-

PDF Größe

13 MB

Zugehörige Einheiten (Auszug)

Kaiserliche Schutztruppe Südwestafrika , K.S. Infanterie Regiment Nr. 177
Zusätzliche Datenschutzhinweise
Der Erwerb dieses Produktes beinhaltet das, zusätzlich zu den Inhalten der Datenschutzerklärung, ein expliziter Datenaustausch der Käuferdaten von Military-Books (Vertriebspartner) an Ralf Dunger (Produkteigner) stattfindet. Im wesentlichen handelt es sich um Name, Adresse, Email Adresse, Produkt und Kaufdatum. Weitere Informationen zum Umgang der Daten durch Hr. Dunger sind bei Hr. Dunger zu erfragen/ zu bekommen. Military-Books übernimmt keinerlei Haftung für den Umgang mit den übergebenen Daten. Hinsichtlich der unter den Informationen angegebenen digitalen Zusatzdaten erfolgt eine Kontaktaufnahme seitens Hr. Dunger.

Informationen des Erstellers

Lieber Leser,
Ich habe hier den Versuch unternommen den Lebensweg eines hervorragenden Offiziers der Königl. Sächsischen Armee und bekannten Herrenreiters darzustellen. Auf vier Kriegsschauplätzen war Lukas Kirsten als Soldat aktiv und wurde für seinem Mut, seine Tapferkeit und Leistungen hochdekoriert.
Kirsten war als ein leuchtendes Vorbild nicht nur in der Sächsischen Armee bekannt.
Sein Engagement, ob 1900 in China, 1904 in Südwestafrika, 1914 als Offizier in kaiserlich osmanischen Diensten und zuletzt als Kommandeur des IR 177, zeugte von der großen Liebe zum Beruf und zu seinem Sächsischen Vaterland und König.
Mit dieser kleinen Biografie will ich Stationen seines bewegten Lebens beleuchten und
dem außergewöhnlichen Soldaten und Sportsmann ein bleibendes Denkmal setzen.
Wer diese Biografie käuflich erwirbt, erhält zusätzlich (incl.) noch eine Zusammenfassung einer ausführlichen Quellenangabe zu bestimmten Ereignissen, Beförderungen und Orden welche ständig überarbeitet wird.

Ich wünsche dem verehrten Leser viel Freude an der Lektüre und verbleibe
mit freundlichen Grüßen aus Dresden
Ralf Dunger

Bitte beachten Sie auch unsere Seite zu den Sächsischen Feldlazaretten 1914-1918:
Zurück zum Seiteninhalt